Eltern Info Regelbetrieb

Liebe Eltern,

wir vermissen die Kinder & Eltern, leider gibt es bis jetzt nicht viel NEUES aus der Kita.

Bis vorerst 31.01.2021 werden wir noch systemrelevant arbeiten.
Wie es dann weitergeht wissen wir noch nicht.
Wenn es Neuerungen gibt schreibe ich Sie umgehend an.

Wir hoffen Sie sind alle gesund.

Falls Sie Fragen haben, mailen Sie mir gerne oder rufen Sie mich an.
Mit freundlichem Gruß
U. Stühmer

Eltern Info Medieninformation

Liebe Kitaeltern der Schatzinsel,

anbei hänge ich Ihnen eine Information (Medieninformation) an, die
ich vom Kreis erhalten habe.

Bleiben Sie gesund, und wir freuen uns sehr, wenn wir bald alle
Kinder & Eltern wieder gesund und fröhlich begrüßen dürfen.
Im Namen des Teams der Schatzinsel

U. Stühmer

 

(Medien-Information)

„Betrifft Kita“

6. Januar 2021 
Lockdown wird verlängert: So geht es weiter an Schulen und Kitas –
Land erstattet im Januar Beiträge für Kita und Ganztagsbetreuung an Schulen

KIEL. Das Land wird im Januar 2021 die Beiträge für Kita und Ganztagsbetreuung an Schulen
erstatten. Das haben Finanzministerin Monika Heinold, Sozialminister Dr. Heiner Garg und
Bildungsministerin Karin Prien heute (6. Januar) in Kiel bekannt gegeben. „Zur Entlastung der Eltern stellen wir rund 25 Millionen Euro zur Verfügung. Damit können wir den Januar beitragsfrei gestalten. Wir verbinden diesen Beschluss mit dem Ziel, die Kontakte so weit wie möglich zu reduzieren“, erklärte Finanzministerin Monika Heinold.
 
Die Landesregierung geht davon aus, dass für die Erstattung der Kita- und
Ganztagsbetreuungsbeiträge an die Träger für einen Monat rund 25 Millionen Euro benötigt werden.
Rund 15 Millionen Euro sollen über die noch freien Mittel für die Kompensation aus dem Frühjahr finanziert werden, die verbleibenden rund 10 Millionen Euro über den mit dem Notkredit aufgelegten Härtefallfonds.
Sozialminister Dr. Heiner Garg: „Angesichts der aktuellen epidemiologischen Lage ist es notwendig, den Lockdown fortzuführen. Wir setzen dabei alles daran, auch in dieser besonders schwierigen Situation Eltern und ihre Kinder weiterhin bestmöglich zu unterstützen. Deswegen werden wir die Eltern im gesamten Januar von den Kita-Beiträgen freistellen.“

Kita-Notbetreuung wird fortgesetzt

Der Kita-Betrieb in Schleswig-Holstein wird sich an dem bekannten Stufenkonzept orientieren. Die Betretungsverbote werden fortgeführt. Eine Notbetreuung wird aber auch weiterhin zur Verfügung stehen, sodass folgende Zielgruppen betreut werden können, wenn Eltern keine alternative Betreuungsmöglichkeit zur Verfügung haben:

  • Kinder, deren (mindestens ein) Erziehungsberechtigter in Bereichen der kritischen Infrastrukturen dringend tätig ist und
  • Kinder von berufstätigen Alleinerziehenden und darüber hinaus
  • Kinder, die einen täglichen hohen Pflege- und Betreuungsaufwand haben,
  • Kinder, die aus Sicht des Kindeswohls besonders schützenswert sind.

Angebote der erlaubnispflichtigen Kindertagespflege können durchgeführt, auf eine Notbetreuung beschränkt oder eingestellt werden. Auch wenn Kitas somit weiterhin im Rahmen einer Notbetreuung geöffnet haben, gilt der eindringliche Appell an die Eltern, wenn immer es möglich ist, ihre Kinder nicht in die Kita oder Kindertagespflege zu bringen, sondern Zuhause zu betreuen. Ziel der Landesregierung ist es, die Kitas wieder im Regelbetrieb zu öffnen, sobald das Infektionsgeschehen es zulässt.
 
Erstattung der Elternbeiträge
Für den Monat Januar werden Eltern von den Kosten der Kindertagesbetreuung entlastet. So wird das Land unabhängig davon, ob die Eltern ihr Kind zu Hause betreuen oder die Notbetreuung in Anspruch nehmen müssen, die Kosten der Elternbeiträge übernehmen. Dies gilt auch für den Bereich der Kindertagespflege. Das konkrete Verfahren der Abwicklung soll analog des Verfahrens im Frühjahr 2020 erfolgen. Die Details wird das Land mit den kommunalen Landesverbänden und mit den Trägerverbänden klären.
 
Erhöhung des Kinderkrankengeldes
Der Bund wird gesetzlich regeln, dass das Kinderkrankengeld im Jahr 2021 für 10 zusätzliche Tage pro Elternteil und 20 zusätzliche Tage für Alleinerziehende gewährt wird. Dieser Anspruch soll – anders als bisher – auch dann gelten, wenn Eltern ihre Kinder zu Hause betreuen müssen, weil die Betreuungseinrichtung pandemiebedingt geschlossen ist bzw. der Zugang zum Kinderbetreuungsangebot eingeschränkt wurde.
 
Erstattung von Verdienstausfall
Die behördlich angeordneten Betretungsverbote ermöglichen es nach dem Infektionsschutzgesetz (IfSG) außerdem, dass berufstätige Eltern 67 Prozent ihres entstandenen Verdienstausfalls für längstens zehn Wochen, Alleinerziehende für längstens 20 Wochen erstattet bekommen können.
Minister Dr. Garg: „Der Schutz von Kindern hat weiterhin höchste Priorität. So werden selbstverständlich auch weiterhin Eltern und Kinder, die besonders belastet sind mit den vorhandenen Angeboten der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe unterstützt.“

Verantwortlich für diesen Pressetext: Peter Höver, Frank Zabel, Patrick Kraft  |  Düsternbrooker Weg 104, 24105 Kiel 

 Medien-Informationen im Internet: www.schleswig-holstein.de 

 

 

Schatzinsel Termine 2021

TERMINE – 2021

Montag 04.01.2021 Putztag in der Kita Kita geschlossen
Mittwoch 17.02.2021 Elternvertretung  19:00 – 21:00
Montag 08.03.2021 Teamtag Kita geschlossen
Montag 01.04.2021 Osterbrunch   
Mittwoch 21.04.2021 Betriebsausflug  Kita geschlossen
Samstag 08.05.2021 Gartentag 09:30 – 11:00
Freitag 14.05.2021 Brückentag  
Donnerstag 24.06.2021 Abschiedsfest der Schulis 17:00 – 19:00
Donnerstag 15.07.2021 Sommerpicknick KITA 16:30 – 18:00
Freitag 16.07.2021 Putztag in der Kita  Kita geschlossen
Dienstag 31.08.2021* Elternabend Seehunde 19:00 – 21:00
Mittwoch 01.09.2021* Elternabend Seepferde  19:00 – 21:00
Donnerstag 02.09.2021* Elternabend Seesterne  19:00 – 21:00
Samstag 25.09.2021 Gartentag  
Mittwoch 13.10.2021 Elternvertretung 19:00 – 21:00
Dienstag 02.11.2021* Dunkel-Munkel Seehunde Uhrzeit folgt
Mittwoch 03.11.2021* Dunkel-Munkel Seepferde Uhrzeit folgt
Donnerstag 04.11.2021* Dunkel-Munkel Seesterne Uhrzeit folgt
Mittwoch 01.12.2021 Adventspunschen 17:00 – 18:30
Mittwoch 15.12.2021 Besinnlicher Winterbrunch morgens nur für Kinder
  23.12.2021 – 03.01.2022 Urlaub  Kita geschlossen
* Bitte achten Sie auf Änderungen
Stand 12.01.2021

 

Beiträge

Neue Beiträge ab 01.08.2020

 

Platz unter 3 Jahren
07:30 – 14:30 Uhr 7 Stunden 319,00 €
Grundpreis: 252,00 € 
Frühstück: 12 € 
Mittagessen: 55 € 
07:30 – 17:00 Uhr 9,5 Stunden 414,00 €
Grundpreis 342,00 €
Frühstück 12 € 
Mittagessen 55 €
Kaffee 5 €
Platz über 3 Jahren
07:30 – 14:30 Uhr 7 Stunden 265,00 €
198,00 € Grundpreis 
12 € Frühstück 
55 € Mittagessen 
07:30 – 17:00 Uhr 9,5 Stunden 340,00 €
Grundpreis 268,00 €
Frühstück 12 € 
Mittagessen 55 €
Kaffee 5 €